Sprungziele
Inhalt

Tagesgruppe für Kinder

In jeder Familie gibt es Konflikte. – Wir unterstützen und entlasten.

In unserer Tagesgruppe betreuen wir Kinder, die im Alltag durch ihr Verhalten immer wieder auffallen, in Schwierigkeiten geraten - und damit ihre Eltern und ihr Umfeld an ihre Grenzen bringen.

In unserer Einrichtung erfahren die Familien Entlastung und Unterstützung. Denn die Jungen und Mädchen können sich hier in einem gewohnten Umfeld bewegen und werden professionell betreut. Die Kinder lernen bei uns, selbstbewusst aufzutreten, Konflikte zu lösen und sich selbstständig durch den Tag zu bewegen, um auch später ohne oder mit wenig Hilfe zurechtzukommen. Ein wichtiger Grundstein dafür ist, dass sie wieder Regeln annehmen und akzeptieren.

Die Eltern beziehen wir eng in unsere Arbeit mit ein und unterstützen sie beispielsweise in Erziehungsfragen. Dazu gehört unter anderem auch, sich in Konflikt- und Problemsituationen selbst zu helfen. Unsere Arbeit basiert dabei auf einem vertrauensvollen Miteinander und orientiert sich an der Lebenssituation der Familien.  So kann die Tagesgruppe dabei unterstützen, die Kinder wieder an die eigene Familie heranzuführen, bis ein normales Zusammenleben möglich ist.

Die Tagesgruppe ist in der Halberstädter Kindertagesstätte „Pfiffikus“ nahe des Hauptbahnhofs untergebracht.

 

Kosten und Antragstellung

Die Einrichtung wird über das Jugendamt finanziert. In Einzelfällen können – je nach Einkommen – Eltern an den Kosten beteiligt werden.

Die Antragstellung erfolgt über die Eltern an das Jugendamt mit dem Antrag "Hilfe zur Erziehung" nach §27 in Verbindung mit §32 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz). 

nach oben zurück