Sprungziele
Inhalt
 

Engagementberater (m/w/d)

im Projekt "Engagement Huy"

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist einer der anerkannten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Der AWO Kreisverband Harz e. V. mit seinen Tochtergesellschaften AWO Kinder- und Jugendhilfe GmbH und AWO Pflege und Wohnen GmbH engagiert sich seit über 30 Jahren als Träger eigener Einrichtungen mit ca. 320 hauptamtlichen und 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in nahezu allen sozialen Arbeitsfeldern.

Der AWO Kreisverband Harz e. V. sucht ab 01.09.2022 einen Engagementberater (m/w/d) zur projektbezogenen befristeten Einstellung bis 31. Dezember 2023 für das Projekt „Engagement Huy“ aus dem Wohnraum Huy. Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung der Förderung.


Kurzbeschreibung Projekt

In der Gemeinde Huy gibt es Vereinsleben und Engagement oftmals nur in klassischen Strukturen, wie Sport- oder Schützenvereine sowie die freiwillige Feuerwehr. Es gilt, diese Strukturen aufzubrechen und ein junges Netzwerk mit gebündelten Ressourcen auszubauen und weiterzuentwickeln. Durch das Projekt wird eine Plattform und Anlaufstelle geschaffen, welche bedarfsgerechter Engagement Angebote bündelt und strukturiert. Unser junges Netzwerk will gestärkt und ausgebaut werden, um gezielte, bedarfsgerechte und vielfältige Angebote zu entwickeln und die Rahmenbedingungen in der Gemeinde Huy für Ehrenamt aufzustellen und weiterzuentwickeln.


Aufgaben Engagementberater

Der Projektbeginn im Jahr 2022 steht für die Strukturierung und Organisation des jungen Netzwerkes in der Gemeinde Huy.

  • Angebote erfassen, Bedarfe ermitteln -> neue Netzwerkpartner akquirieren
  • bis Jahresende ca. 2 weitere Netzwerkpartner gewinnen (durch direkte Ansprache von bestehenden Vereinen und Partnerschaften, Unternehmen usw.)
  • Programm vorstellen
  • Netzwerkarbeit
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen/freiwilligen Helfer*innen
  • Vorbereitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitplanung, Mitorganisation und Begleitung von Veranstaltungen
  • Dokumentation und Konzepterstellung zu Themen, z.B.: Ehrenamtsstammtischen oder sozialer Marktplatz
  • Zusammenarbeit mit AWO Einrichtungen
  • Kommunikation mit Fördermittelgeber
  • betriebswirtschaftliches Controlling im Rahmen der Förderung


Ziele:

  • Gewinnung von min. 5 weiteren Partnern für das junge Netzwerk, verteilt im Gebiet der Gemeinde Huy
  • Entwicklung von ca. 5 bedarfgerechten Engagementangeboten (z. B.: Schachclub für Kinder, Einkaufshilfe für Senior*innen)
  • Entwicklung von ca. 5 niedrigschwelligen Engagementangeboten (z.B.: Organisation eines Wanderausflugs, Vorleseaktion in der Kita/Schule/Pflegeeinrichtung
  • Organisation von quartalsweisen "Stammtischen" des Netzwerks, mit gemeinsamen Austausch, Kontrolle Zielerreichung und ggf. Maßnahme Anpassungen
  • Organisation und Durchführung von Dorfwerkstätten in den Ortschaften
  • Entwicklung eines Handbuchs / Wegweisers für Ehrenamt in der Gemeinde Huy
  • Organisation und Durchführung von mindestens 2 partnerübergreifenden Aktionen (gemeinsame Feste, Informationsaustausch)
  • Planung und Durchführung eines "sozialen Marktplatzes" im Jahr 2023 in der Gemeinde Huy mit Vereinen, Institutionen, Unternehmen zur Netzwerkarbeit und Stärkung von gegenseitigem Engagement


Persönliche Anforderungen

Hierzu erwarten wir:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation mit Vorgesetzten
  • Fähigkeit zur Repräsentation der Einrichtung des Trägers


Vergütung

Die Vergütung erfolgt nach MTV-AWO Harz (Haustarifvertrag).


Arbeitszeit

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden, befristet bis 31. Dezember 2023.

nach oben zurück