Sprungziele
Inhalt
 

Pädagogisch|pflegerische Fachkraft (m/w/d)

für das Kind-Eltern-Zentrum "Lotte Lemke" in Quedlinburg

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist einer der anerkannten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Der AWO Kreisverband Harz e. V. mit seinen Tochtergesellschaften AWO Kinder- und Jugendhilfe GmbH und AWO Pflege und Wohnen GmbH engagiert sich seit über 25 Jahren als Träger eigener Einrichtungen mit ca. 320 hauptamtlichen und 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in nahezu allen sozialen Arbeitsfeldern seit über 25 Jahren.

Die AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH sucht ab sofort für die stationäre Hilfe zur Erziehung eine pädagogische|pflegerische Fachkraft (m/w/d) zur unbefristeten Beschäftigung.

Das Kind-Eltern-Zentrum „Lotte Lemke“ ist eine neu errichtete vollstationäre Außenwohngruppe in Quedlinburg, in bis zu 8 Jungen und Mädchen im Alter von 0 bis 6 Jahren betreut werden. Diese Dauereinrichtung dient zur Perspektivklärung für Kinder und deren Familien im Hinblick auf die Rückführung in den elterlichen Haushalt, die Begleitung und Organisation des Übergangs in eine Pflegefamilie oder auch die Begleitung bei der Entscheidung für eine außerfamiliäre Unterbringung.

Aufgaben

Die Aufgaben orientieren sich am Grundsatzprogramm der AWO, geltenden gesetzlichen Regelungen sowie vertraglichen Vereinbarungen.

  • Planung und Organisation
  • Pädagogische Aufgaben
  • Organisatorische und administrative Aufgaben
  • Koordinatorische Aufgaben und Zusammenarbeit im Team
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Pflegerische Aufgaben

Fachliche Anforderungen

Es wird eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatl. anerkannter Erzieher, Kinderpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger oder Ergotherapeut, Sozialpädagoge, Heilpädagoge, Logopäde (m/w/d) vorausgesetzt.

Außerdem erwarten wir:

  • Anerkennung und Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der AWO
  • Anwendung und Weiterentwicklung des Konzeptes und Profils der Einrichtung


Persönliche Anforderungen

Hierzu erwarten wir:

  • Fähigkeit und Bereitschaft zu mitmenschlicher Zuwendung
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Stabilität, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit und Zielorientierung
  • Verbindlichkeit
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Repräsentation der Einrichtung und des Trägers

Vergütung

Die Vergütung erfolgt nach MTV-AWO Harz (Haustarifvertrag).

Arbeitszeit

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden im Drei-Schicht-System.

Wenn Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

nach oben zurück