Sprungziele
Inhalt
 

Sozialpädagoge/Heilpädagoge/Erzieher (m/w/d)

für die sozialpädagogische Familienhilfe

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist einer der anerkannten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Kreisverband Harz e. V. mit ihren Tochtergesellschaften AWO Kinder- und Jugendhilfe GmbH und AWO Pflege und Wohnen GmbH engagiert sich seit über 25 Jahren als Träger eigener Einrichtungen mit ca. 320 hauptamtlichen und 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in nahezu allen sozialen Arbeitsfeldern, seit über 25 Jahren.

Die AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH sucht ab sofort einen Sozialpädagogen/Heilpädagogen/Psychologen/Erzieher (m/w/d).

Fachliche Anforderungen

Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine Form der Erziehungshilfe. Ihre Aufgabe ist es Familien durch intensive Betreuung und Begleitung zu unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Die Sozialpädagogische Familienhilfe wird insbesondere bei Problemen in der Erziehung, der Alltagsbewältigung oder bei schweren Konflikten und Krisen in Anspruch genommen.

Abgeschlossenes Studium/abgeschlossene Ausbildung entsprechend den gesetzlichen, rahmenvertraglichen und AWO-internen Grundlagen, Richtlinien und Beschlüssen (m/w/d):

  • Dipl. Sozialpädagoge
  • Soziale Arbeit BoA / MoA
  • Erziehungswissenschaftler BoA / MoA
  • Psychologe
  • Heilpädagoge
  • Erzieher

Aufgaben

Die Aufgaben orientieren sich am Grundsatzprogramm der AWO, geltenden gesetzlichen Regelungen sowie vertraglichen Vereinbarungen.

Persönliche Anforderungen

Hierzu erwarten wir:

  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Stabilität, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • Bereitschaft zu ständiger Fortbildung und Supervision, selbständiger und eigenverantwortlicher Aneignung von Wissen
  • gute PC-Kenntnisse
  • Motivationsfähigkeit, Zielorientierung, Verbindlichkeit
  • selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Außerdem erwarten wir

  • Anerkennung und Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der AWO
  • Anwendung und Weiterentwicklung des Konzeptes und Profils der Einrichtung

Vergütung

Die Vergütung erfolgt nach MTV-AWO Harz (Haustarifvertrag).

Arbeitszeit

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Wenn Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

nach oben zurück