Sprungziele
Inhalt
 

Pädagogischer|Therapeutischer Mitarbeiter (m/w/d)

für das Kinder- und Jugendhaus „Marie Juchacz“ in Harzgerode

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist einer der anerkannten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Der AWO Kreisverband Harz e. V. mit seinen Tochtergesellschaften AWO Kinder- und Jugendhilfe GmbH und AWO Pflege und Wohnen GmbH engagiert sich seit über 25 Jahren als Träger eigener Einrichtungen mit ca. 320 hauptamtlichen und 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in nahezu allen sozialen Arbeitsfeldern seit über 25 Jahren.

Die AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH sucht ab sofort einen pädagogischen und/oder therapeutischen Mitarbeiter(m/w/d) zur unbefristeten Beschäftigung im Kinder- und Jugendhaus „Marie Juchacz“ in Harzgerode.

Das Kinder- und Jugendhaus „Marie Juchacz“ ist eine stationäre, therapeutische Einrichtung der AWO Kinder- und Jugendhilfe GmbH, das am Rande des historischen Stadtkernes von Harzgerode liegt. Hier werden 14 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren betreut, deren Erziehung aufgrund der Problembelastung in der Herkunftsfamilie nicht gewährleistet ist bzw. die aufgrund ihrer individuellen Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsstörungen Hilfe zur Erziehung benötigen. Den jungen Menschen wird ein neues Lebensumfeld, ein zweites Zuhause angeboten. Der emotionale Bezugspunkt bleibt in der Herkunftsfamilie. Eine Rückkehr dorthin wird angestrebt. Ist diese Perspektive nicht möglich, werden andere Alternativen in Betracht gezogen.


Fachliche Anforderungen

Es wird eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatl. anerkannter Erzieher (m/w/d), Ergotherapeut, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Sozialpädagogen u. ä.  vorausgesetzt.


Außerdem erwarten wir

  • Anerkennung und Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der AWO
  • Anwendung und Weiterentwicklung des Konzeptes und Profils der Einrichtung
  • Wünschenswert ist die regionale Mobilität, gern Führerschein und PKW
  • gern auch Berufseinsteiger, die sich im Bereich der stationären Hilfe zur Erziehung verwirklichen möchten


Persönliche Anforderungen

Hierzu erwarten wir:

  • Fähigkeit und Bereitschaft zu mitmenschlicher Zuwendung
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Stabilität, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit und Zielorientierung
  • Verbindlichkeit
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Repräsentation der Einrichtung und des Trägers


Aufgaben

Die Aufgaben orientieren sich am Grundsatzprogramm der AWO, geltenden gesetzlichen Regelungen sowie vertraglichen Vereinbarungen.

  • Therapeutischer /pädagogischer Einsatz vor Ort und im Wohn- bzw. Lebensumfeld
  • Reflektion der Tätigkeiten und Ergebnisse
  • Planung und Organisation
  • Pädagogische Aufgaben
  • Organisatorische und administrative Aufgaben
  • Koordinatorische Aufgaben und Zusammenarbeit im Team
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Pflegerische Aufgaben
  • Netzwerkarbeit


Vergütung

Die Vergütung erfolgt nach MTV-AWO Harz und VTV-AWO Harz(Haustarifvertrag) incl. Zulagen und Sonderurlauben für Wochenenden / Nachtdienste und Feiertage.

Arbeitszeit

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden


Wenn Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

nach oben zurück