Sprungziele
Inhalt

Jedes Kind ist neugierig
– Wir spielen und entdecken gemeinsam.

Ein leuchtend gelbes Gebäude inmitten der Fachwerke Osterwiecks – das ist unser Kinderhaus. Davor fließt die Ilse – Namensgeber unserer Kita – an uns vorbei. Bis zu 85 Kinder können wir hier betreuen – 33 Plätze sind dabei für Kinder unter 3 Jahre geeignet.

Unsere pädagogische Arbeit beruht auf dem Landesprogramm „Bildung elementar – Bildung von Anfang an“. Das Konzept setzt in der aktuellen Situation jedes Kindes an. So fördern und begleiten wir unsere Schützlinge entsprechend ihres Entwicklungsstandes und orientieren uns dabei an ihren Stärken, Interessen, Wünschen und Bedürfnissen.

Unsere kleinen und großen Kita-Kinder kommen regelmäßig zum Spielen und Entdecken zusammen. In unserer „teiloffenen“ Einrichtung haben sie eine Stammgruppe, in der sie an altersspezifischen Angeboten teilnehmen. Darüber hinaus gibt es viele Gelegenheiten mit den Kindern aus anderen Gruppen zu spielen.

Auf die Schule bereiten wir unsere Schützlinge vom ersten Tag an intensiv vor und möchten ihnen den Wechsel so einfach wie möglich machen. Rüstzeug bekommen die Fünf- bis Sechsjährigen unter anderem durch die Zusammenarbeit mit der Netzwerkstelle Schulerfolg des Landkreises Harz, der ortsansässigen Grundschule und unserer Einrichtung. Außerdem ist unsere Kita mit dem Programm "Schlaumäuse" seit 2005 zertifiziert. Mit Sprachen beschäftigen wir uns im Bundes-Projekt „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Gesundheit hat bei uns ebenfalls einen hohen Stellenwert. Als „Gesunde Kita“ achten wir auf ausgewogene Mahlzeiten, ungesüßte Getränke und viel Bewegung im Alltag.

nach oben zurück