Sprungziele
Inhalt
 

Sozialpädagoge (m/w/d)

für die Schulsozialarbeit an der Bosseschule / Sekundarschule in Quedlinburg

Wir suchen ab dem 01.08.2024 einen Sozialpädagogen (m/w/d) zur projektbezogenen befristeten Einstellung (35 Stunden/Woche) bis 31. Juli 2028 für die Bosseschule / Sekundarschule in Quedlinburg.

Die Einstellung erfolgt unter der Voraussetzung der Bewilligung des Förderantrags gem. der ESF+-Förderung "Schulerfolg sichern".


Ihr neuer Arbeitgeber bietet:

  • vieleseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
  • abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem stetig wachsenen Unternehmen
  • Vergütung im Rahmen einer befristeten Drittmittelfinanzierung in Anlehnung an den TV-L Sachsen-Anhalt
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • selbständiges Arbeiten und freie Arbeitseinteilung


Fachliche Anforderungen

  • Hochschulabschluss (Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss; hierzu zählen auch Studienabschlüsse einer Berufsakademie, Fachhochschule oder Dualen Hochschule) in Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Sozialwesens vorausgesetzt
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
  • fundierte Rechtskenntnisse SGB VIII und BGB, Schulgesetz, Jugendschutz, Jugendstrafrecht
  • Kenntnisse des Systems Schule und inneren Strukturen


Sie haben Interesse, die Schulsozialarbeit in Quedlinburg aktiv zu gestalten?

Dann bewerben Sie sich.

Bei Fragen erreichen Sie uns per E-Mail oder telefonisch.

nach oben zurück